Transparenz über alle Prozesse

Das beste Setup für Lager und Versand in der Frischelogistik ist skalierbar, schnell und effizient für jeden Vertriebskanal, so Johannes Tress, Managing Director der digitalen Plattformlösung Everstox.   Alles im Blick: Das Dashboard der Logistikplattform Everstox. Wer sich heute im Supermarkt-Kühlregal umsieht, dem sticht eine Vielfalt an Produkten ins Auge: Von Rawfoods über neue Smoothies…

Lager frisch verwaltet

Ein neues Warehouse-Management-System soll für optimierte Prozesse im Lebensmittellager bei Frischdienst Walther sorgen. Das Unternehmen aus Kitzingen profitiert unter anderem von einer geringeren Retourenquote und einer höheren Bestandsgenauigkeit.   Im Zuge der Modernisierung seines Standortes in Kitzingen hat Frischdienst Walther sein Lagerverwaltungssystem erneuert. Zum Einsatz kommt das Warehouse-Management-System SNC/Logistics der Sievers-Group. Mit der Software auf…

Rückverfolgbarkeit durch Blockchain

Das Forschungsprojekt »Silke – Sichere Lebensmittelkette durch die Anwendung der Blockchain-Technologie« beschäftigt sich mit der Entwicklung einer Blockchain-Lösung, die eine vollständige Transparenz für Lieferketten über alle Warengruppen hinweg garantieren kann.   In der Lebensmittelindustrie werden selten integrierte Systeme zur Informationsweitergabe über die ganze Lieferkette hinweg verwendet. Dadurch sind Unternehmen kaum in der Lage, allen Anforderungen…

Logistik erleichtert Pflegelast

Ein digital gesteuertes Unterstützungsnetzwerk für Hilfesuchende und ehrenamtliche Helfer hat der Verein Dein Nachbar in München aufgebaut. Initiator ist Thomas Oeben, und wie man Netzwerke effizient aufbaut weiß er: Vor der Vereinsgründung hat er als Logistiker in der Speditionsbranche gearbeitet.   Über eine eigene App werden zum Beispiel die im Netzwerk des Vereins deinNachbar verfügabren…

Ideen gegen den Mangel

Eine breite Verbändeallianz aus Transport, Logistik, Industrie und Handel warnt vor dem Versorgungskollaps, wenn der Fahrermangel nicht erfolgreich angegangen wird. Die Initiative hat dazu einen Fünf-Punkte-Plan gegen Logistikengpässe und Fahrermangel im Straßengüterverkehr erstellt und an Bundesverkehrsminister Scheuer übergeben.   Eine Initiative der führenden Verbände aus Transport, Logistik, Industrie und Handel hat gemeinsam einen Fünf-Punkte-Plan gegen…

Kommissionierung per Dienstleister

Logistik-Fachkräfte sind für Unternehmen schwer zu finden. Vor diesem Hintergrund intensivieren Kieserling Personalmanagement und Edeka ihre Zusammenarbeit. Der Personaldienstleister vermittelt Edeka qualifiziertes Personal, bereits seit sechs Jahren auch zur Kommissionierung von Tiefkühl- und Frischeprodukten im Zentrallager in Hamm. Die Kieserling Personalmanagement GmbH stellt dem Lebensmittelhändler Edeka geschultes Lagerpersonal. Qualifiziertes Personal für die Logistik zu finden,…

Potenzial oder Pleite?

Der »Trendmonitor Deutschland« hat gefunden, dass die Hälfte der Bundesbürger sich zumindest vorstellen kann, Lebensmittel zukünftig auch online einzukaufen. Eine Antwort auf die Frage warum nur zukünftig und nicht jetzt gab das hinter der Befragung stehende Marktforschungsinstitut nicht – dafür aber viele andere rund um den deutschen LEH-Kunden. Rewe Online, hier ein Bild aus »Scarlet…

IML geht an die Laborbank

Commerzbank und Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik gründen ein »Enterprise Lab« zur internationalen Handelsfinanzierung. Damit ist das Finanzinstitut die erste Bank, die eine entsprechende Kooperation mit dem IML eingeht. Die Partner streben eine enge branchenübergreifende Zusammenarbeit zu den Themen Logistik, Supply Chain Management, Supply Chain Finance und digitale Innovationen an.   Die Commerzbank etabliert als…

Die richtige Kommissionierung picken

Unser Autor Jeffrey Verberne beschreibt, wie Unternehmen eine Multi-Order Picking-Lösung implementieren können und wie sich potenzielle Hindernisse dabei vermeiden lassen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, haben Logistikdienstleister und Handelshäuser auf die automatische Auftragskommissionierung in ihren Lagern umgestellt: mit Pick-to-Cart, Pick-to-Light, Voice-Kommissionierung und weiteren Technologien. Der Erfolg dieser IKT (Informations und Kommunikationstechnik)-Lösungen ist unbestritten. Erheblich höhere Effizienzgewinne…

Kräfte bündeln, Kosten sparen

Zehn Standorte innerhalb des Logcoop-Netzwerks mit insgesamt über 300 000 Quadratmeter Lagerfläche an rund 20 Standorten sind speziell auf die Bedürfnisse von Lebensmittelherstellern und -händlern ausgerichtet. Auch der Wissensaustausch innerhalb des Netzwerks zählt zu den Stärken der Kooperation.   Der Lebensmittelmarkt gehört zu den wichtigsten Wirtschaftsbereichen in Deutschland. Allein im letzten Jahr lag der Umsatz laut…