Die Beste-Temperaturüberwachung

Die auf Tiefkühl- und Frischelogistik spezialisierte Spedition Beste überwacht die Temperatur- und Positionsdaten ihrer 24 eigenen Sattelzüge mit einer Telematiklösung von Navkonzept. Auch die Auftragsübermittlung und die Abrechnung konnten so verbessert werden. Die Spedition Beste unterhält 24 eigene Kühlzüge. Fahrer der Spedition Beste sind bestens informiert: Sobald die Temperaturen im Laderaum ihrer Kühlauflieger die definierten…

Blockbuster oder vom Winde verweht?

Ende September hat die Rewe Group einen Meilenstein gefeiert: Sie eröffnete ihr erstes technologisiertes Food Fulfillment Center 2.0 mit dem Projektnamen »Scarlet One«. Damit sieht sich das Kölner LEH-Unternehmen als »First Mover« im E-Commerce – und setzt auf Ausbau. Das Food Fulfillment Center 2.0 bietet Platz für rund 200 Distributionsfahrzeuge. Rewe meint es ernst mit…

Pharmafälschungen ausbremsen

Eine Podiumsdiskussion zur FMD-Richtlinie und ihre Auswirkungen auf die Pharmalogistik initiierte Transco Berlin auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge. Technisch ist schon viel möglich, so die Teilnehmer – doch auch die Prozesse müssen passend gestaltet werden.   Seit der Novelle der EU-Richtlinie »Good Distribution Practice« (GDP) 2013 müssen Medikamente gemäß Lagerbedingungen transportiert werden – und damit…

Auf eigenen Rädern

Die Nagel-Group hat eine eigene Fahrschule gegründet und dazu die Schweriner Fahrlehrerausbildungsstätte und Fahrschule Baade übernommen. In Zeiten des Fahrermangels will der Lebensmittellogistiker so Transportkapazitäten für seine Kunden sichern.   Die Ausbildung und Qualifizierung von Berufskraftfahrern ist für die Nagel-Group die richtige Antwort auf den sich zuspitzenden Mangel an Berufskraftfahrern. Um das Engagement in diesem…

Sensible Sendungen zuverlässig transportiert

Im Auftrag der Cryobank-München transportiert Go! Express & Logistics seit 2017 Samenspenden zu 130 zugelassenen Kinderwunschzentren und Arztpraxen in ganz Deutschland. Für diesen sensiblen Transport nutzt der Logistiker spezielle Stickstoff-Transportbehälter, die die Samenspenden auf -170 °C herunterkühlen.   Für viele Menschen in Deutschland lässt sich die Familienplanung nicht oder nicht sofort erfüllen. In Deutschland ist nach…

Flexible Digitalisierung

Die bedarfsorientiert anpassbare Telematiklösung Spedion App unterstützt Pflaum Logistik bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Die Lösung habe zum Beispiel den Prozess des Dokumentenmanagements in den Fahrzeugen für die Anwender automatisiert.   Mit der Spedion App kann Transportdienstleister Pflaum Logistik eigenständig wichtige Dokumente an die Fahrzeuge verteilen. Die Fahrer können ihre Lesebestätigung auf dem Tablet auch…

Krisenfeste Kühlkettenüberwachung

Die hessische Spedition BM Logistic hat einen zweiten Standort in der Türkei und bringt Arzneimittel europäischer Hersteller in den Mittleren und Nahen Osten. Für die langen Strecken braucht sie hoch zuverlässige Technik und setzt seit 2016 auf Telematik von Idem Telematics. Irak, Afghanistan oder Aserbaidjan: In Krisenregionen ist die Versorgung der Bevölkerung schwierig. Die Menschen…

Einfach »cool« bleiben

Ein Luftfrachtzentrum mit besonderem Fokus auf Fisch und Pharma betreibt die finnische Airline Finnair seit Anfang 2018 in Helsinki. Lagerlogistik und auch das Lagerverwaltungssystem stammen von Lödige Industries.   Ein ausgeklügeltes Fördersystem auf Luftseite und drei Transfer-Fahrzeuge auf der Landseite im Annahmebereich stellen sicher, dass keine der Staplerschnittstellen blockiert sind und ermöglichen so hohe Verfügbarkeit…

Logistik im Großen und Kleinen

Investitionen in Höhe von 600 Millionen hat die Rewe Group für die Erweiterung ihrer Logistik angekündigt. Bis 2025 planen die Kölner sieben neue Läger. Mitte März hat die Rewe Group eine weitreichende Erweiterung ihrer Logistikkapazitäten bis 2025 angekündigt. »Das dynamische Wachstum unseres Lebensmittelgeschäfts erfordert zusätzliche Läger in ganz Deutschland«, sagte Frank Wiemer, im Vorstand unter…

Roboter soll den Container knacken

An einem neuen Forschungsprojekt ist der Bildverarbeitungsspezialist Framos beteiligt: Künftig helfen Roboter beim Entleeren von Containern. Die Technologie kann prinzipiell auch bei Kühlcontainern eingesetzt werden. Mit dem Projekt „Interaktives Robotiksystem zur Entleerung von Seecontainern“ (Iris) forscht das Bremer Institut für Produktion und Logistik an der Universität Bremen gemeinsam mit der BLG Handelslogistik, Schulz Systemtechnik sowie…