Krone klar für Multitemp

Bei seinem Cool Liner Multitemp hebt Krone die hervorragende Isolierung für den temperaturgeführten Transport hervor. Der Trailer verfügt auch über eine durchgehende Chassis-Konstruktion und einen stoßoptimierten Unterbau mit Diagonalverstärkungen.   Auf dem IAA-Stand zeigen die Emsländer eine Variante in Doppelstock-Ausführung. Den Kühlkoffer Cool Liner Multitemp mit Doppelstock präsentiert Krone auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge. Der…

Geht doch!

E-Mobilität – kein Thema für Frischelieferanten? Von wegen: Der neue Streetscooter Work Cool zeigt, was möglich ist: Hohe Reichweite, niedrige Betriebskosten und zusätzlich Imagegewinn beim Kunden. Pünktlich zur IAA Nutzfahrzeuge stellt die Streetscooter GmbH – eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Post DHL Group – das vollelektrisch betriebene Kühlfahrzeug Work Cool vor, mit dem Lebensmitteleinzelhändler, Metzger,…

Frischdienst setzt auf Fliegl-Tochter

Hangler Fahrzeugbau verspricht Werte aus Österreich und sieht sich nach der Übernahme durch Fliegl erneut auf der Erfolgsspur. Ein Beleg dafür ist ein Projekt beim österreichischen Frischdienst Fritz Walter. Insgesamt wurden zehn Tandemanhängerfahrgestelle an die Firma Fritz Walter übergeben. 2017 hat der deutsche Nutzfahrzeugbauer Fliegl die Regie bei der Trailer-Edelschmiede Hangler Fahrzeugbau, Österreich, übernommen. Wie…

Neue Power aus Portugal

Die Technik kommt von einem portugiesischem Uni-Spin-off, Unterstützung von etablierten deutschen Kühlfahrzeug-Unternehmen: Die Firma Addvolt will Diesel-Kühlmaschinen elektrifizieren und nutzt dafür eine leistungsstarke 400 Volt Batterie.   Antriebe von Kühlmaschinen sollen energieeffizient, sauber und leise sein, dürfen keine Feinstaubbelastung darstellen und sollen wartungsarm sein. Mit den herkömmlichen Dieselaggregaten ist das kaum zu realisieren. Hier sehen…

Weltschau der neuen Mobilität

Vernetztes und automatisiertes Fahren, alternative Antriebe, urbane Mobilität, smarte Dienste – ob eine Woche reicht, um die Ideen und Produkte zu all den Trendthemen bei den über 2000 Ausstellern der 67. IAA Nutzfahrzeuge zu besichtigen   Über einen Mangel an Themen, zu denen von der Industrie Neuentwicklungen geradezu eingefordert werden, kann sich die Nutzfahrzeugbranche nicht…

ADAC für Kühlaggregate

Als erstes Unternehmen rollt Humbaur den digitalen Prevention Service des ADAC Truckservice aus. Der bayrische Anhänger- und Aufbauhersteller nutzt dies im Rahmen der europaweiten Pannenhilfe für die Überwachung von Kühlaggregaten. Der ADAC Truckservice übernimmt ab Juli das europaweite Mobilitätsmanagement für Humbaur in Gersthofen. Der Service für den Anhänger- und Aufbauhersteller umfasst die Pannenhilfe für die…

Ein Auge auf den Kühltransport

Nach Einführung der SLXi-Serie haben nun auch Thermo Kings T- und V-Aggregate Telematik an Bord. Thermo King-Dienstleister unterstützen bei Konfiguration und Überwachung.   Neben der Trailereinheit SLXi ist die integrierte Telematik-Lösung auch für weitere Produktreihen wie die V-Serie für Transporter erhältlich. Die Digitalisierung ermöglicht mittlerweile eine Echtzeit-Überwachung temperaturgeführter Transporte, inklusive der Fernsteuerung des Kühlaggregats. Mit…

ADAC für Kühlaggregate

Als erstes Unternehmen rollt Humbaur den digitalen Prevention Service des ADAC Truckservice aus. Der bayrische Anhänger- und Aufbauhersteller nutzt dies im Rahmen der europaweiten Pannenhilfe für die Überwachung von Kühlaggregaten. Der ADAC Truckservice übernimmt ab Juli das europaweite Mobilitätsmanagement für Humbaur in Gersthofen. Der Service für den Anhänger- und Aufbauhersteller umfasst die Pannenhilfe für die…

Durchladen mit System

Der Zentralachsanhänger mit Durchladefunktion von Spier ist mit umfangreichen Ausstattungsoptionen für den Transport von Medikamenten, Gemüse, Obst, Fleisch oder Tiefkühlware einsetzbar.   Für den Aufbau kann zwischen diversen Trennwandlösungen gewählt werden. Spier hat viele Anhänger. Nicht nur unter den Berufskraftfahrern, Fuhrparkleitern oder Geschäftsführern, für die es seine Produkte in höchster Qualität fertigt – sondern auch…

Generika geben Gas

Die Ratiopharm-Mutter Teva fährt mit Erdgas-LKW im Serienbetrieb. Das Arzneimittelunternehmen sieht darin einen weiteren Meilenstein in seinem Umweltmanagement.   Insgesamt sechs Monate lang hat das Arzneimittelunternehmen Teva in seinem Fuhrpark die neue, im LNG-Verfahren mit Erdgas betriebene Iveco-Zugmaschine getestet – mit Erfolg. Teva hat deshalb das Fahrzeug in den Serienbetrieb übernommen. »Umweltmanagement und Umweltschutz sind…